doof

Wortart INFO
Adjektiv
Gebrauch INFO
umgangssprachlich
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
doof

Bedeutungen (2)

Info
  1. einfältig und beschränkt
    Beispiele
    • ein doofer Kerl
    • eine doofe Nuss (ein beschränkter Mensch)
    • doofe Fragen stellen
    • glaubst du, ich bin doof?
    • sie war auch noch so doof, das zu glauben
    1. uninteressant, langweilig
      Gebrauch
      landschaftlich
      Beispiele
      • wir haben jetzt so einen doofen Lehrer
      • ein doofes graues Kleid tragen
      • Mathe ist doof
    2. ärgerlich, lästig
      Gebrauch
      landschaftlich
      Beispiele
      • die doofe Tür bleibt nicht zu
      • an dieser doofen Kante habe ich mich gestoßen

Synonyme zu doof

Info

Herkunft

Info

niederdeutsch Entsprechung zu hochdeutsch taub < mittelniederdeutsch dōf = taub

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivdoof
Komparativdoofer
Superlativam doofsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivdooferdoofendoofemdoofen
FemininumArtikel
Adjektivdoofedooferdooferdoofe
NeutrumArtikel
Adjektivdoofesdoofendoofemdoofes
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivdoofedooferdoofendoofe

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivdoofedoofendoofendoofen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivdoofedoofendoofendoofe
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivdoofedoofendoofendoofe
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivdoofendoofendoofendoofen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivdooferdoofendoofendoofen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivdoofedoofendoofendoofe
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivdoofesdoofendoofendoofes
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivdoofendoofendoofendoofen

Aussprache

Info
Betonung
🔉doof

Blättern

Info