brüsk

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉brüsk

Rechtschreibung

Worttrennung
brüsk
Beispiele
brüskes|te (barsch; schroff)

Bedeutung

in unerwartet unhöflicher Weise barsch, schroff

Beispiele
  • ein brüsker Ton
  • sich brüsk von jemandem abwenden

Herkunft

französisch brusque < italienisch brusco = stachlig, rau, Herkunft ungeklärt

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?