be­hau­en

Wortart INFO
unregelmäßiges Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
be|hau|en
Beispiel
ich behaute den Stein

Bedeutung

Info

durch Hauen (mit einer Axt, einem Hammer o. Ä.) bearbeiten

Beispiele
  • Felsblöcke rechteckig behauen
  • roh behauene Steine

Grammatik

Info

unregelmäßiges Verb; behaute, hat behauen

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich behaueich behaue
du behaustdu behauest behau, behaue!
er/sie/es behauter/sie/es behaue
Pluralwir behauenwir behauen
ihr behautihr behauet
sie behauensie behauen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich behauteich behaute
du behautestdu behautest
er/sie/es behauteer/sie/es behaute
Pluralwir behautenwir behauten
ihr behautetihr behautet
sie behautensie behauten
Partizip I behauend
Partizip II behauen
Infinitiv mit zu zu behauen

Aussprache

Info
Betonung
behauen