be­flie­gen

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
befliegen

Rechtschreibung

Worttrennung
be|flie|gen
Beispiel
eine Strecke befliegen

Bedeutungen (2)

  1. auf einer bestimmten Strecke, in einem bestimmten Gebiet [regelmäßig] fliegen
    Beispiele
    • diese Route wird nicht mehr beflogen
    • eine stark beflogene Strecke
  2. (von Bienen u. Ä.) (Blüten) aufsuchen; sich auf Blüten niederlassen und sie dabei befruchten
    Gebrauch
    Botanik
    Beispiel
    • Linden[blüten] werden von Bienen gern beflogen

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?