be­sa­men

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
besamen

Rechtschreibung

Worttrennung
be|sa|men

Bedeutung

männlichen Samen [künstlich] auf weibliche Eizellen bringen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich besame ich besame
du besamst du besamest besam, besame!
er/sie/es besamt er/sie/es besame
Plural wir besamen wir besamen
ihr besamt ihr besamet besamt!
sie besamen sie besamen

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich besamte ich besamte
du besamtest du besamtest
er/sie/es besamte er/sie/es besamte
Plural wir besamten wir besamten
ihr besamtet ihr besamtet
sie besamten sie besamten
Partizip I besamend
Partizip II besamt
Infinitiv mit zu zu besamen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?