be­flir­ten

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
[…ˈflœːɐ̯…]

Rechtschreibung

Worttrennung
be|flir|ten

Bedeutung

jemanden zum Flirten zu bewegen versuchen

Beispiele
  • Männer wollen meist sehen, wen sie beflirten
  • er lässt sich von ihr beflirten
  • sie gingen in die Bar, um sich ein wenig beflirten zu lassen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?