aus­spei­sen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
aus|spei|sen

Bedeutungen (2)

Info
  1. Notleidende, Kinder verpflegen
    Gebrauch
    österreichisch veraltend
    Beispiel
    • Flüchtlinge ausspeisen
  2. [gespeicherte] Energie o. Ä. aus den Zuleitungen bringen, aus einer technischen Anlage o. Ä. abführen
    Gebrauch
    Technik
    Beispiel
    • Erdgas aus den Untergrundspeichern ausspeisen

Synonyme zu ausspeisen

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich speise ausich speise aus
du speist ausdu speisest aus speis aus, speise aus!
er/sie/es speist auser/sie/es speise aus
Pluralwir speisen auswir speisen aus
ihr speist ausihr speiset aus speist aus!
sie speisen aussie speisen aus

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich speiste ausich speiste aus
du speistest ausdu speistest aus
er/sie/es speiste auser/sie/es speiste aus
Pluralwir speisten auswir speisten aus
ihr speistet ausihr speistet aus
sie speisten aussie speisten aus
Partizip I ausspeisend
Partizip II ausgespeist
Infinitiv mit zu auszuspeisen

Aussprache

Info
Betonung
ausspeisen