Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

aus­schie­ßen

Wortart: starkes Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: aus|schie|ßen

Bedeutungsübersicht

  1. aus etwas herausschießen, durch einen Schuss zerstören
  2. (landschaftlich) (Brot) schiebend aus dem Ofen herausholen
  3. (veraltet) aussondern
  4. (Druckwesen) die Druckstöcke der Seiten eines Druckwerks so anordnen, dass die Seiten nach dem Falzen der bedruckten Bogen in der richtigen Reihenfolge liegen
  5. (Schießsport) durch Schießen die Entscheidung um den Sieg, um einen Preis o. Ä. herbeiführen
  6. (von Pflanzen) aus der Erde sprießend heraus-, hervorkommen
  7. (süddeutsch, österreichisch) bleichen, verschießen

Synonyme zu ausschießen

bleichen, töten, umbringen, verblassen, sich verfärben, verschießen

Aussprache

Betonung: ausschießen

Grammatik

PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich schieße ausich schieße aus 
 du schießt ausdu schießest aus schieß aus, schieße aus!
 er/sie/es schießt auser/sie/es schieße aus 
Pluralwir schießen auswir schießen aus 
 ihr schießt ausihr schießet aus
 sie schießen aussie schießen aus 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich schoss ausich schösse aus
 du schossest ausdu schössest aus
 er/sie/es schoss auser/sie/es schösse aus
Pluralwir schossen auswir schössen aus
 ihr schosst ausihr schösset aus
 sie schossen aussie schössen aus
Partizip I ausschießend
Partizip II ausgeschossen
Infinitiv mit zu auszuschießen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. aus etwas herausschießen, durch einen Schuss zerstören

    Grammatik

    Perfektbildung mit »hat«

    Beispiel

    jemandem ein Auge ausschießen
  2. (Brot) schiebend aus dem Ofen herausholen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »hat«

    Gebrauch

    landschaftlich

    Beispiel

    Brot ausschießen
  3. aussondern

    Grammatik

    Perfektbildung mit »hat«

    Gebrauch

    veraltet

    Beispiel

    fehlerhafte Stücke einer Ware ausschießen
  4. die Druckstöcke der Seiten eines Druckwerks so anordnen, dass die Seiten nach dem Falzen der bedruckten Bogen in der richtigen Reihenfolge liegen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »hat«

    Gebrauch

    Druckwesen

    Beispiel

    Seiten ausschießen
  5. durch Schießen die Entscheidung um den Sieg, um einen Preis o. Ä. herbeiführen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »hat«

    Gebrauch

    Schießsport

    Beispiele

    • einen Preis, Pokal, den besten Schützen ausschießen
    • eine Meisterschaft ausschießen (im Wettschießen austragen)
  6. (von Pflanzen) aus der Erde sprießend heraus-, hervorkommen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »ist«

    Beispiel

    die Petersilie schoss aus
  7. bleichen, verschießen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »ist«

    Gebrauch

    süddeutsch, österreichisch

    Beispiel

    die Vorhänge sind ausgeschossen

Blättern