Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

ver­blas­sen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: ver|blas|sen
Beispiele: die Farbe verblasst; verblasste Kindheitserinnerungen

Bedeutungsübersicht

    1. blass werden
    2. blass werden
  1. (gehoben) schwächer werden, schwinden

Synonyme zu verblassen

Anzeige

Aussprache

Betonung: verblạssen
Lautschrift: [fɛɐ̯ˈblasn̩]

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »ist«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich verblasseich verblasse 
 du verblasstdu verblassest verblass, verblasse!
 er/sie/es verblasster/sie/es verblasse 
Pluralwir verblassenwir verblassen 
 ihr verblasstihr verblasset
 sie verblassensie verblassen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich verblassteich verblasste
 du verblasstestdu verblasstest
 er/sie/es verblassteer/sie/es verblasste
Pluralwir verblasstenwir verblassten
 ihr verblasstetihr verblasstet
 sie verblasstensie verblassten
Partizip I verblassend
Partizip II verblasst
Infinitiv mit zu zu verblassen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. blass (1b) werden

      Beispiele

      • die Farben verblassen im Laufe der Zeit immer mehr
      • ein altes, schon ganz verblasstes Foto
    2. blass (1c) werden

      Beispiel

      wenn es Tag wird und die Sterne verblassen
  1. schwächer werden, schwinden

    Gebrauch

    gehoben

    Beispiel

    die Erinnerung daran verblasst allmählich
Anzeige

Blättern