aus­sche­ren

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
aus|sche|ren
Beispiel
der Wagen scherte aus, ist ausgeschert

Bedeutungen (2)

Info
  1. eine Linie, Reihe, Gruppe [seitlich ausbiegend] verlassen
    Beispiele
    • drei Boote, Flugzeuge, Läufer scherten aus
    • aus einer Kolonne [nach links] ausscheren und zum Überholen ansetzen
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 die jüngeren Politiker möchten gern ausscheren
  2. rutschend aus der Spur geraten
    Beispiel
    • bei Glätte schert das Fahrzeug leicht aus

Synonyme zu ausscheren

Info
  • die Fahrspur wechseln, die Richtung ändern, sich entfernen, sich scheren

Herkunft

Info

zu scheren (2)

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „ist“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich schere aus ich schere aus
du scherst aus du scherest aus scher aus, schere aus!
er/sie/es schert aus er/sie/es schere aus
Plural wir scheren aus wir scheren aus
ihr schert aus ihr scheret aus schert aus!
sie scheren aus sie scheren aus

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich scherte aus ich scherte aus
du schertest aus du schertest aus
er/sie/es scherte aus er/sie/es scherte aus
Plural wir scherten aus wir scherten aus
ihr schertet aus ihr schertet aus
sie scherten aus sie scherten aus
Partizip I ausscherend
Partizip II ausgeschert
Infinitiv mit zu auszuscheren

Aussprache

Info
Betonung
ausscheren
Lautschrift
[ˈaʊ̯sʃeːrən]

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen