aus­ei­n­an­der­lau­fen

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
auseinanderlaufen

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
aus|ei|nan|der|lau|fen
Alle Trennmöglichkeiten
aus|ei|n|an|der|lau|fen

Bedeutungen (3)

    1. einen eingegrenzten Bereich überschreiten, verlaufen
      Beispiel
      • die Farbe ist auseinandergelaufen
    2. weich werden oder sich verflüssigen und sich dabei über eine Fläche verteilen
      Beispiel
      • das Eis, der Käse ist auseinandergelaufen
  1. sich in unterschiedliche Richtungen laufend voneinander entfernen
    Beispiele
    • die Tiere laufen auseinander
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 (umgangssprachlich) sie waren nur zwei Jahre verheiratet und sind dann auseinandergelaufen (haben sich dann wieder getrennt)
  2. in auseinanderstrebende Richtungen verlaufen
    Beispiel
    • die Wege laufen an dieser Stelle auseinander

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „ist“

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen