aus­brül­len

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
ausbrüllen

Rechtschreibung

Worttrennung
aus|brül|len

Bedeutungen (2)

  1. aufhören zu brüllen
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Grammatik
    meist im Perfekt
    Beispiel
    • hast du bald ausgebrüllt?
  2. Gebrauch
    18./19. Jahrhundert
    verstärkend

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.