auf­spie­ßen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
auf|spie|ßen

Bedeutungen (2)

Info
    1. mit einem spitzen Gegenstand aufnehmen
      Beispiel
      • einen Bissen, ein Stück Fleisch aufspießen
    2. auf eine Nadel o. Ä. stecken und auf etwas befestigen
      Beispiel
      • Schmetterlinge aufspießen
  1. öffentlich kritisieren, anprangern
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiel
    • Missstände aufspießen

Synonyme zu aufspießen

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich spieße aufich spieße auf
du spießt aufdu spießest auf spieß auf, spieße auf!
er/sie/es spießt aufer/sie/es spieße auf
Pluralwir spießen aufwir spießen auf
ihr spießt aufihr spießet auf spießt auf!
sie spießen aufsie spießen auf

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich spießte aufich spießte auf
du spießtest aufdu spießtest auf
er/sie/es spießte aufer/sie/es spießte auf
Pluralwir spießten aufwir spießten auf
ihr spießtet aufihr spießtet auf
sie spießten aufsie spießten auf
Partizip I aufspießend
Partizip II aufgespießt
Infinitiv mit zu aufzuspießen

Aussprache

Info
Betonung
aufspießen
Lautschrift
[ˈaʊ̯fʃpiːsn̩]