auf­spie­len

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
aufspielen
Lautschrift
[ˈaʊ̯fʃpiːlən]

Rechtschreibung

Worttrennung
auf|spie|len

Bedeutungen (4)

  1. zum Tanz, zur Unterhaltung Musik machen
    Beispiel
    • eine Musikkapelle spielte [zum Tanz] auf
  2. in bestimmter Weise spielen
    Gebrauch
    Sport
    Beispiel
    • die Mannschaft spielte glänzend, stark, hervorragend auf
    1. sich wichtigtun; angeben
      Gebrauch
      umgangssprachlich abwertend
      Grammatik
      sich aufspielen
      Beispiel
      • du spielst dich [vor Fremden] immer furchtbar auf
    2. sich als etwas Bestimmtes hinstellen
      Gebrauch
      umgangssprachlich abwertend
      Grammatik
      sich aufspielen
      Beispiel
      • du spielst dich gerne als Held/(veraltet:) als Helden auf
  3. (eine Software) installieren; (Daten) auf ein Speichermedium übertragen
    Gebrauch
    EDV-Jargon
    Beispiel
    • ein neues Programm aufspielen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?