auf­scheu­ern

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
aufscheuern

Rechtschreibung

Worttrennung
auf|scheu|ern
Beispiel
ich scheu[e]re mir die Knie auf

Bedeutungen (2)

  1. durch Scheuern (2a) verletzen
    Beispiele
    • jemandem, sich die Haut aufscheuern
    • aufgescheuerte Knie
  2. durch Scheuern (2a) verletzt werden
    Grammatik
    sich aufscheuern
    Beispiel
    • seine Knie haben sich bei dem Sturz aufgescheuert

Synonyme zu aufscheuern

  • sich aufreiben, sich aufschürfen, schrammen, sich verletzen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?