auf­schei­nen

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
auf|schei|nen

Bedeutungen (2)

Info
  1. aufleuchten
    Gebrauch
    gehoben
    Beispiel
    • in der Ferne schienen Lichter auf
  2. Gebrauch
    österreichisch, sonst landschaftlich
    Beispiel
    • sein Name schien in den Spalten der Zeitungen auf

Synonyme zu aufscheinen

Info

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „ist“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich scheine aufich scheine auf
du scheinst aufdu scheinest auf schein auf, scheine auf!
er/sie/es scheint aufer/sie/es scheine auf
Pluralwir scheinen aufwir scheinen auf
ihr scheint aufihr scheinet auf scheint auf!
sie scheinen aufsie scheinen auf

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich schien aufich schiene auf
du schienst aufdu schienest auf
er/sie/es schien aufer/sie/es schiene auf
Pluralwir schienen aufwir schienen auf
ihr schient aufihr schienet auf
sie schienen aufsie schienen auf
Partizip I aufscheinend
Partizip II aufgeschienen
Infinitiv mit zu aufzuscheinen

Aussprache

Info
Betonung
aufscheinen