auf­ok­t­ro­y­ie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
aufoktroyieren
Lautschrift
🔉[ˈaʊ̯fʔɔktro̯ajiːrən]

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
auf|ok|troy|ie|ren
Alle Trennmöglichkeiten
auf|ok|t|ro|y|ie|ren

Bedeutung

aufzwingen

Beispiel
  • jemandem seine Meinung, seinen Willen, dem Staat eine Verfassung aufoktroyieren

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?