at­tri­bu­ie­ren

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
at|tri|bu|ie|ren

Bedeutungen (2)

Info
    1. als Attribut (1b) beigeben
      Gebrauch
      bildungssprachlich
      Beispiel
      • der Justitia ist die Waage attribuiert
    2. eine Eigenschaft zuschreiben, zuerkennen
      Gebrauch
      bildungssprachlich
      Beispiel
      • jemandem, einer Sache Unfehlbarkeit attribuieren
    1. ein Attribut (2b) beilegen
      Gebrauch
      Sprachwissenschaft
      Beispiel
      • einem Substantiv ein Adjektiv attribuieren
    2. mit einem Attribut (2b) versehen
      Gebrauch
      Sprachwissenschaft, selten
      Beispiel
      • ein Substantiv attribuieren

Synonyme zu attribuieren

Info

Herkunft

Info

lateinisch attribuere = zuteilen, verleihen; beifügen, zu: tribuere, Tribut

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich attribuiereich attribuiere
du attribuierstdu attribuierest attribuier, attribuiere!
er/sie/es attribuierter/sie/es attribuiere
Pluralwir attribuierenwir attribuieren
ihr attribuiertihr attribuieret attribuiert!
sie attribuierensie attribuieren

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich attribuierteich attribuierte
du attribuiertestdu attribuiertest
er/sie/es attribuierteer/sie/es attribuierte
Pluralwir attribuiertenwir attribuierten
ihr attribuiertetihr attribuiertet
sie attribuiertensie attribuierten
Partizip I attribuierend
Partizip II attribuiert
Infinitiv mit zu zu attribuieren

Aussprache

Info
Betonung
attribuieren