Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

At­trap­pe, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: At|trap|pe

Bedeutungsübersicht

täuschend ähnliche Nachbildung von etwas (besonders für Ausstellungszwecke)

Beispiele

  • leere Attrappen
  • im Schaufenster liegen nur Attrappen

Wussten Sie schon?

Dieses Wort oder diese Verbindung ist rechtschreiblich schwierig (Liste der rechtschreiblich schwierigen Wörter).

Synonyme zu Attrappe

Dummy, Fassade, Kulisse, Leerpackung, Nachbildung, Potemkinsche Dörfer, Schaupackung, Staffage, Tarnung; (gehoben abwertend) Blendwerk; (Buchwesen) Blindband

Aussprache

Betonung: Attrạppe

Herkunft

französisch attrape, eigentlich = Falle, zu: attraper = anführen, täuschen; fangen, zu: trappe = Falle, Schlinge, aus dem Germanischen

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Attrappedie Attrappen
Genitivder Attrappeder Attrappen
Dativder Attrappeden Attrappen
Akkusativdie Attrappedie Attrappen

Blättern