atem­be­rau­bend

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
atemberaubend

Rechtschreibung

Worttrennung
atem|be|rau|bend

Bedeutung

für jemanden so erregend, dass es ihm fast den Atem nimmt; ungewöhnlich erregend

Beispiele
  • eine atemberaubende Spannung, Darbietung
  • ein atemberaubendes Tempo
  • Schluchten mit atemberaubenden (großartigen) Wasserfällen
  • sie ist atemberaubend schön

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
atemberaubend
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?