Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

as­si­mi­lie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: as|si|mi|lie|ren
Beispiel: sich assimilieren (anpassen)

Bedeutungsübersicht

  1. (Biologie) aufgenommene Nährstoffe in körpereigene Stoffe umwandeln
  2. (bildungssprachlich) [sich] angleichen, [sich] anpassen

Synonyme zu assimilieren

angleichen, anpassen, einfügen, eingliedern, einordnen, gleichmachen, in Übereinstimmung bringen; (gehoben) in Einklang bringen; (bildungssprachlich) adaptieren, integrieren; (meist abwertend) gleichschalten

Aussprache

Betonung: assimilieren🔉

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich assimiliereich assimiliere 
 du assimilierstdu assimilierest assimilier, assimiliere!
 er/sie/es assimilierter/sie/es assimiliere 
Pluralwir assimilierenwir assimilieren 
 ihr assimiliertihr assimilieret 
 sie assimilierensie assimilieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich assimilierteich assimilierte
 du assimiliertestdu assimiliertest
 er/sie/es assimilierteer/sie/es assimilierte
Pluralwir assimiliertenwir assimilierten
 ihr assimiliertetihr assimiliertet
 sie assimiliertensie assimilierten
Partizip I assimilierend
Partizip II assimiliert
Infinitiv mit zu zu assimilieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. aufgenommene Nährstoffe in körpereigene Stoffe umwandeln

    Gebrauch

    Biologie

    Beispiel

    die Pflanzen assimilieren Kohlensäure
  2. [sich] angleichen, [sich] anpassen

    Herkunft

    lateinisch assimilare, zu: similare (simulare), simulieren

    Gebrauch

    bildungssprachlich

    Beispiele

    • sich leicht anderen Gepflogenheiten, an eine neue Umgebung assimilieren
    • die neue Schülerin wurde von der Klasse rasch assimiliert

Blättern