an­glei­chen

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
an|glei|chen

Bedeutung

Info

jemandem, einer Sache gleichmachen, anpassen

Beispiele
  • die Löhne den Preisen/an die Preise angleichen
  • sie haben sich [einander] angeglichen

Synonyme zu angleichen

Info

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich gleiche anich gleiche an
du gleichst andu gleichest an gleich an, gleiche an!
er/sie/es gleicht aner/sie/es gleiche an
Pluralwir gleichen anwir gleichen an
ihr gleicht anihr gleichet an gleicht an!
sie gleichen ansie gleichen an

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich glich anich gliche an
du glichst andu glichest an
er/sie/es glich aner/sie/es gliche an
Pluralwir glichen anwir glichen an
ihr glicht anihr glichet an
sie glichen ansie glichen an
Partizip I angleichend
Partizip II angeglichen
Infinitiv mit zu anzugleichen

Aussprache

Info
Betonung
angleichen
Lautschrift
[ˈanɡlaɪ̯çn̩]