Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

ag­glo­me­rie­ren

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: bildungssprachlich, Fachsprache
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: ag|glo|me|rie|ren

Bedeutungsübersicht

  1. anhäufen, zusammenballen
  2. sich anhäufen, sich zusammenballen

Synonyme zu agglomerieren

anhäufen, ansammeln, häufen, horten, konzentrieren, kumulieren, sammeln, scheffeln, zentralisieren, zusammenballen
Anzeige

Aussprache

Betonung: agglomerieren

Herkunft

lateinisch agglomerare

Grammatik

PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich agglomeriereich agglomeriere 
 du agglomerierstdu agglomerierest agglomerier, agglomeriere!
 er/sie/es agglomerierter/sie/es agglomeriere 
Pluralwir agglomerierenwir agglomerieren 
 ihr agglomeriertihr agglomerieret
 sie agglomerierensie agglomerieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich agglomerierteich agglomerierte
 du agglomeriertestdu agglomeriertest
 er/sie/es agglomerierteer/sie/es agglomerierte
Pluralwir agglomeriertenwir agglomerierten
 ihr agglomeriertetihr agglomeriertet
 sie agglomeriertensie agglomerierten
Partizip I agglomerierend
Partizip II agglomeriert
Infinitiv mit zu zu agglomerieren
Anzeige

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. anhäufen, zusammenballen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »hat«
  2. sich anhäufen, sich zusammenballen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »ist«

    Beispiele

    • die Teilchen agglomerieren nicht so leicht bei niedrigen Temperaturen
    • <auch agglomerieren + sich; hat>: diese Partikel haben sich agglomeriert

Blättern