ag­glu­ti­nie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
agglutinieren

Rechtschreibung

Worttrennung
ag|glu|ti|nie|ren
Beispiel
agglutinierende Sprachen

Bedeutungen (2)

  1. eine Agglutination (1) herbeiführen
    Gebrauch
    Medizin
    Beispiel
    • Blutkörperchen, Zellen agglutinieren
  2. eine Agglutination (2) herbeiführen
    Gebrauch
    Sprachwissenschaft
    Beispiel
    • agglutinierende Sprache (Sprache, die - im Unterschied zu den flektierenden und den isolierenden Sprachen - die grammatischen Funktionen durch das Anfügen von Affixen an den Wortstamm ausdrückt [z. B. das Türkische])

Herkunft

lateinisch agglutinare = ankleben

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?