ab­fe­gen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ab|fe|gen

Bedeutungen (2)

Info
    1. durch Fegen entfernen; abkehren (a)
      Gebrauch
      besonders norddeutsch
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiele
      • den Schnee [vom Geländer] abfegen
      • (Jägersprache) der Hirsch fegt den Bast ab (streift ihn vom Geweih durch Reiben an Baumstämmen oder Ästen ab)
    2. durch Fegen reinigen; abkehren (b)
      Gebrauch
      besonders norddeutsch
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • den Flur, die Fensterbank abfegen
  1. rasch davonlaufen, -fahren
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiel
    • mit dem Motorrad abfegen

Grammatik

Info

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich fege abich fege ab
du fegst abdu fegest ab feg ab, fege ab!
er/sie/es fegt aber/sie/es fege ab
Pluralwir fegen abwir fegen ab
ihr fegt abihr feget ab fegt ab!
sie fegen absie fegen ab

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich fegte abich fegte ab
du fegtest abdu fegtest ab
er/sie/es fegte aber/sie/es fegte ab
Pluralwir fegten abwir fegten ab
ihr fegtet abihr fegtet ab
sie fegten absie fegten ab
Partizip I abfegend
Partizip II abgefegt
Infinitiv mit zu abzufegen

Aussprache

Info
Betonung
abfegen