ab­fei­len

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ab|fei|len

Bedeutungen (2)

Info
    1. durch Feilen beseitigen
      Beispiel
      • ich feilte die scharfen Zacken ab
    2. durch Feilen [von etwas] entfernen
      Beispiel
      • er feilte die Krampen [von der Kiste] ab
    3. durch Feilen glätten
      Beispiel
      • ich feilte [mir] den eingerissenen Fingernagel ab
    4. durch Feilen verkürzen
      Beispiel
      • ich habe den Schlüsselbart ein Stück abgefeilt
  1. Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiele
    • bei der Klassenarbeit abfeilen
    • er hat ganze Passagen abgefeilt

Synonyme zu abfeilen

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich feile abich feile ab
du feilst abdu feilest ab feil ab, feile ab!
er/sie/es feilt aber/sie/es feile ab
Pluralwir feilen abwir feilen ab
ihr feilt abihr feilet ab feilt ab!
sie feilen absie feilen ab

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich feilte abich feilte ab
du feiltest abdu feiltest ab
er/sie/es feilte aber/sie/es feilte ab
Pluralwir feilten abwir feilten ab
ihr feiltet abihr feiltet ab
sie feilten absie feilten ab
Partizip I abfeilend
Partizip II abgefeilt
Infinitiv mit zu abzufeilen

Aussprache

Info
Betonung
abfeilen