ab­er­ken­nen

Wortart:
unregelmäßiges Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉aberkennen

Rechtschreibung

Worttrennung
ab|er|ken|nen
Beispiele
ich erkenne ab, selten ich aberkenne; ich erkannte ab, selten ich aberkannte

Bedeutung

(jemandem etwas) [durch einen (Gerichts)beschluss] absprechen

Beispiel
  • jemandem die bürgerlichen Ehrenrechte aberkennen

Grammatik

unregelmäßiges Verb; erkennt ab/(besonders schweizerisch:) aberkennt, erkannte ab/(besonders schweizerisch:) aberkannte, hat aberkannt

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?