Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Zot­tel, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Zot|tel

Bedeutungsübersicht

    1. (umgangssprachlich) Zotte
    2. (umgangssprachlich abwertend) wirre, unordentliche Haare
    3. (umgangssprachlich) Quaste
  1. (landschaftlich) Schlampe

Synonyme zu Zottel

Quaste, Schlampe, Troddel

Aussprache

Betonung: Zọttel

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Zotteldie Zotteln
Genitivder Zottelder Zotteln
Dativder Zottelden Zotteln
Akkusativdie Zotteldie Zotteln

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Zotte (a)

      Grammatik

      meist im Plural

      Gebrauch

      umgangssprachlich
    2. wirre, unordentliche Haare

      Grammatik

      Pluraletantum

      Gebrauch

      umgangssprachlich abwertend

      Beispiele

      • die Zotteln hingen ihr ins Gesicht
      • er hat sich seine Zotteln abschneiden lassen
    3. Quaste (1a)

      Gebrauch

      umgangssprachlich

      Beispiel

      ein altes Sofa mit dicken Zotteln
  1. Schlampe

    Gebrauch

    landschaftlich

Blättern