Quas­te, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Quaste
Lautschrift
[ˈkvastə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Quas|te

Bedeutungen (2)

    1. größere Anzahl am oberen Ende zusammengefasster, gleich langer Fäden, Schnüre o. Ä., die an einer Schnur hängen
      Beispiele
      • die Quasten an seiner Uniform
      • Hausschuhe mit Quasten
    2. an eine Quaste (1a) erinnerndes Büschel (Haare o. Ä.)
      Beispiel
      • der Schwanz des Löwen endet in einer dicken Quaste
  1. Gebrauch
    norddeutsch

Herkunft

mittelhochdeutsch quast(e), queste, althochdeutsch questa = (Laub-, Feder)büschel, ursprünglich = Laubwerk

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?