Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Pom­pon, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Pom|pon

Bedeutungsübersicht

als Zierde (besonders auf Hausschuhen, an bestimmten Kostümen und Hüten) angebrachte, einem kleinen Ball ähnliche, weiche Quaste aus Seide, Wolle o. Ä.

Synonyme zu Pompon

Quaste, Troddel

Aussprache

Lautschrift: [põˈpõː] 🔉, auch: [pɔmˈpõː] 🔉

Herkunft

französisch pompon, zu mittelfranzösisch pomper = den Prächtigen spielen, zu: pompe = Gepränge, Prunk, Pomp

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Pompondie Pompons
Genitivdes Pomponsder Pompons
Dativdem Pomponden Pompons
Akkusativden Pompondie Pompons

Blättern