Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Wi­scher, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Wi|scher

Bedeutungsübersicht

  1. Kurzform für: Scheibenwischer
  2. Kurzform für: Tintenwischer
  3. (Grafik) an beiden Enden zugespitztes Gerät aus weichem, gerolltem Leder, Zellstoff o. Ä., mit dem Kreide, Rötel o. Ä. verwischt wird, um weiche Töne zu erzielen
    1. (Soldatensprache veraltet) Streifschuss
    2. (umgangssprachlich) leichte Verletzung, Schramme
  4. (landschaftlich umgangssprachlich) Tadel, Verweis, Rüffel

Synonyme zu Wischer

Rüffel, Rüge, Schramme, Schrunde, Strafpredigt, Verletzung, Zurechtweisung

Aussprache

Betonung: Wịscher

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Wischerdie Wischer
Genitivdes Wischersder Wischer
Dativdem Wischerden Wischern
Akkusativden Wischerdie Wischer

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Kurzform für: Scheibenwischer

    Beispiel

    den Wischer einschalten
  2. Kurzform für: Tintenwischer
  3. an beiden Enden zugespitztes Gerät aus weichem, gerolltem Leder, Zellstoff o. Ä., mit dem Kreide, Rötel o. Ä. verwischt wird, um weiche Töne zu erzielen

    Gebrauch

    Grafik

    1. Streifschuss

      Gebrauch

      Soldatensprache veraltet

    2. leichte Verletzung, Schramme

      Gebrauch

      umgangssprachlich

  4. Tadel, Verweis, Rüffel

    Gebrauch

    landschaftlich umgangssprachlich

Blättern