Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Was­ser­trä­ger, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Was|ser|trä|ger

Bedeutungsübersicht

  1. (besonders früher) jemand, der [berufsmäßig] Wasser für die Trinkwasserversorgung herbeiträgt
  2. (besonders Politik-, Sportjargon) jemand, der sich einem anderen bereitwillig unterordnet und für ihn Hilfsdienste verrichtet

Synonyme zu Wasserträger und Wasserträgerin

Assistent, Assistentin, Gehilfe, Gehilfin

Aussprache

Betonung: Wạsserträger

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Wasserträgerdie Wasserträger
Genitivdes Wasserträgersder Wasserträger
Dativdem Wasserträgerden Wasserträgern
Akkusativden Wasserträgerdie Wasserträger

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. jemand, der [berufsmäßig] Wasser für die Trinkwasserversorgung herbeiträgt

    Gebrauch

    besonders früher

  2. jemand, der sich einem anderen bereitwillig unterordnet und für ihn Hilfsdienste verrichtet

    Gebrauch

    besonders Politik-, Sportjargon

    Beispiele

    • er hat sich vom Wasserträger des Parteiführers zum Spitzenkandidaten hochgedient
    • er ist Wasserträger (Radsport; Domestik 2) im Team des Tour-de-France-Siegers

Blättern