Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Strahl, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Strahl

Bedeutungsübersicht

  1. von einer Lichtquelle in gerader Linie ausgehendes Licht, das dem Auge als schmaler, heller Streifen erscheint; Lichtschein
  2. aus einer engen Öffnung in Form eines Strahls hervorschießende Flüssigkeit
  3. (Physik) sich in einer Richtung geradlinig bewegender Strom materieller Teilchen oder elektromagnetischer Wellen
  4. (Mathematik) von einem Punkt ausgehende, ins Unendliche laufende gerade Linie

Synonyme zu Strahl

Aussprache

Betonung: Strahl 🔉

Herkunft

älter auch = Pfeil, mittelhochdeutsch strāl(e), althochdeutsch strāla, eigentlich = Streifen, Strich

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Strahldie Strahlen
Genitivdes Strahles, Strahlsder Strahlen
Dativdem Strahlden Strahlen
Akkusativden Strahldie Strahlen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Strahl - Strahl einer Taschenlampe
    Strahl einer Taschenlampe - © B. Mahler, Fotograf, Berlin
    von einer Lichtquelle in gerader Linie ausgehendes Licht, das dem Auge als schmaler, heller Streifen erscheint; Lichtschein

    Beispiele

    • die sengenden, glühenden Strahlen der Sonne
    • ein Strahl fiel durch den Türspalt, auf sein Gesicht
    • er richtete den Strahl der Taschenlampe nach draußen
    • der Wald lag im ersten Strahl (gehoben; Licht) der Sonne
    • die warmen Strahlen der Sonne (der wärmende Sonnenschein)
    • <in übertragener Bedeutung>: ein Strahl der Hoffnung lag auf ihrem Gesicht
  2. aus einer engen Öffnung in Form eines Strahls hervorschießende Flüssigkeit

    Grammatik

    Plural selten

    Beispiele

    • ein dicker, dünner, kräftiger, scharfer Strahl
    • den Strahl des Gartenschlauchs auf das Beet richten
  3. sich in einer Richtung geradlinig bewegender Strom materieller Teilchen oder elektromagnetischer Wellen

    Grammatik

    Pluraletantum

    Gebrauch

    Physik

    Beispiele

    • radioaktive, ultraviolette Strahlen
    • die Strahlen brechen sich, werden reflektiert, gebündelt, absorbiert
    • Radium sendet Strahlen aus
  4. von einem Punkt ausgehende, ins Unendliche laufende gerade Linie

    Gebrauch

    Mathematik

Blättern