Strah­le­frau, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
umgangssprachlich, oft abwertend
Aussprache:
Betonung
Strahlefrau

Rechtschreibung

Worttrennung
Strah|le|frau

Bedeutung

weibliche Person, die gewohnheitsmäßig ein [übertrieben] strahlendes Lächeln zeigt [um sympathisch zu wirken]

Beispiele
  • sie war schon früher eine Strahlefrau
  • die charmante Strahlefrau geben

Grammatik

die Strahlefrau; Genitiv: der Strahlefrau, Plural: die Strahlefrauen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?