Sen­si­bi­li­tät, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Sensibilität

Rechtschreibung

Worttrennung
Sen|si|bi|li|tät

Bedeutungen (3)

    1. das Sensibelsein (vgl. sensibel)
      Gebrauch
      bildungssprachlich
    2. Gebrauch
      bildungssprachlich
  1. Reiz-, Schmerzempfindlichkeit (des Organismus und bestimmter Teile des Nervensystems)
    Gebrauch
    Medizin
  2. (von Filmen) [Licht]empfindlichkeit
    Gebrauch
    Fotografie

Herkunft

französisch sensibilité < spätlateinisch sensibilitas = Empfindbarkeit, zu lateinisch sensibilis, sensibel

Grammatik

die Sensibilität; Genitiv: der Sensibilität, Plural: die Sensibilitäten

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?