Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

Emp­find­lich­keit, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: Emp|find|lich|keit

Bedeutungsübersicht

  1. Eigenschaft, [mehr oder weniger] empfindlich auf bestimmte Reize zu reagieren
    1. Verletzbarkeit, Feinfühligkeit, Sensibilität; Reizbarkeit
    2. einzelne empfindliche, gereizte, beleidigte Reaktion auf etwas
  2. Anfälligkeit
  3. empfindliche Beschaffenheit (z. B. eines Gewebes)

Synonyme zu Empfindlichkeit

Anzeige

Aussprache

Betonung: Empfịndlichkeit

Herkunft

mittelhochdeutsch enphintlīcheit = Wahrnehmung

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Empfindlichkeitdie Empfindlichkeiten
Genitivder Empfindlichkeitder Empfindlichkeiten
Dativder Empfindlichkeitden Empfindlichkeiten
Akkusativdie Empfindlichkeitdie Empfindlichkeiten
Anzeige

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Eigenschaft, [mehr oder weniger] empfindlich auf bestimmte Reize zu reagieren

    Grammatik

    Plural selten

    Beispiele

    • die Empfindlichkeit der Haut
    • <in übertragener Bedeutung>: die Empfindlichkeit des Gerätes, eines Films
    1. Verletzbarkeit, Feinfühligkeit, Sensibilität; Reizbarkeit

      Grammatik

      Plural selten

      Beispiel

      man muss seine Empfindlichkeit in solchen Dingen berücksichtigen
    2. einzelne empfindliche, gereizte, beleidigte Reaktion auf etwas

      Grammatik

      meist im Plural

      Beispiel

      immer diese Empfindlichkeiten!
  2. Anfälligkeit

    Beispiel

    seine Empfindlichkeit gegen Hitze
  3. empfindliche (4) Beschaffenheit (z. B. eines Gewebes)

Blättern