Schöss­ling, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Schössling

Rechtschreibung

Worttrennung
Schöss|ling

Bedeutungen (2)

  1. an einem Strauch, Baum senkrecht wachsender, langer junger Trieb
  2. aus einem Schössling (a) gezogene junge Pflanze

Herkunft

spätmittelhochdeutsch schöʒling, mittelhochdeutsch schüʒ(ʒe)linc

Grammatik

der Schössling; Genitiv: des Schösslings, Plural: die Schösslinge

Wussten Sie schon?

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?