Scham­frist, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Politikjargon
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Schamfrist
Lautschrift
[ˈʃaːmfrɪst]

Rechtschreibung

Worttrennung
Scham|frist

Bedeutung

Zeitraum, den jemand nach bestimmten Ereignissen, Vorfällen o. Ä. aus taktischen Gründen, aus einer gewissen Rücksichtnahme, um des besseren Eindrucks willen verstreichen lässt, ehe er weitere Maßnahmen ergreift, seine wirklichen Absichten offen zutage legt

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?