scham­fi­len

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
Seemannssprache
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
scham|fi|len
Beispiel
er hat schamfilt

Bedeutungen (2)

Info
  1. (besonders von Leinen o. Ä.) scheuern und dabei schadhaft werden
    Beispiel
    • das Tau schamfilt
  2. durch Scheuern beschädigen

Herkunft

Info

niederdeutsch, wohl umgebildet aus: schamfēren = schimpfieren

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singular
er/sie/es schamfilter/sie/es schamfile
Plural
sie schamfilensie schamfilen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singular
er/sie/es schamfilteer/sie/es schamfilte
Plural
sie schamfiltensie schamfilten
Partizip I schamfilend
Partizip II schamfilt
Infinitiv mit zu zu schamfilen

Aussprache

Info
Betonung
schamfilen