Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

scham­fi­len

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: Seemannssprache
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: scham|fi|len
Beispiel: er hat schamfilt

Bedeutungsübersicht

  1. (besonders von Leinen o. Ä.) scheuern und dabei schadhaft werden
  2. durch Scheuern beschädigen

Aussprache

Betonung: schamfilen
Anzeige

Herkunft

niederdeutsch, wohl umgebildet aus: schamfēren = schimpfieren

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singular 
 
 er/sie/es schamfilter/sie/es schamfile 
Plural 
 
 sie schamfilensie schamfilen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singular
 
 er/sie/es schamfilteer/sie/es schamfilte
Plural
 
 sie schamfiltensie schamfilten
Partizip I schamfilend
Partizip II schamfilt
Infinitiv mit zu zu schamfilen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (besonders von Leinen o. Ä.) scheuern und dabei schadhaft werden

    Beispiel

    das Tau schamfilt
  2. durch Scheuern beschädigen
Anzeige

Blättern