Ruf­na­me, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Rufname

Rechtschreibung

Worttrennung
Ruf|na|me

Bedeutungen (2)

  1. Vorname einer Person, mit dem sie angeredet wird (im Unterschied zu weiteren Vornamen)
    Beispiel
    • bei mehreren Vornamen ist der Rufname zu unterstreichen
  2. Gebrauch
    besonders Funkwesen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?