Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ro­man­ze, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ro|man|ze

Bedeutungsübersicht

  1. volksliedhaftes episches Gedicht mit balladenhaften Zügen, das von Heldentaten und Liebesabenteuern erzählt
  2. (Musik) liedhaftes, ausdrucksvolles Instrumental- oder Vokalstück
  3. episodenhaftes Liebesverhältnis [das durch die äußeren Umstände als besonders romantisch erscheint]

Synonyme zu Romanze

Aussprache

Betonung: Romạnze

Herkunft

französisch romance < spanisch romance = volksliedhaftes Gedicht < altprovenzalisch romans (= altfranzösisch romanz), Roman

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Romanzedie Romanzen
Genitivder Romanzeder Romanzen
Dativder Romanzeden Romanzen
Akkusativdie Romanzedie Romanzen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. volksliedhaftes episches Gedicht mit balladenhaften Zügen, das von Heldentaten und Liebesabenteuern erzählt

    Beispiel

    ein Zyklus von Romanzen
  2. liedhaftes, ausdrucksvolles Instrumental- oder Vokalstück

    Gebrauch

    Musik

    Beispiel

    eine Romanze für Violine und Orchester
  3. episodenhaftes Liebesverhältnis [das durch die äußeren Umstände als besonders romantisch erscheint]

    Beispiele

    • eine heimliche Romanze zwischen zwei jungen Leuten
    • eine Romanze mit jemandem haben
    • eine Romanze erleben

Blättern