Or­di­na­ti­on, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Ordination

Rechtschreibung

Worttrennung
Or|di|na|ti|on

Bedeutungen (2)

    1. feierliche Einsetzung eines Pfarrers in sein Amt
      Gebrauch
      evangelische Kirche
    2. sakramentale Weihe eines Diakons, Priesters, Bischofs
      Gebrauch
      katholische Kirche
    1. ärztliche Verordnung
      Gebrauch
      Medizin
    2. Ordination - Zahnarztpraxis
      Zahnarztpraxis - © C. Mariche - Fotolia.com
      Gebrauch
      Medizin, österreichisch
    3. ärztliche Sprechstunde
      Ordination
      © Gina Sanders - Fotolia.com
      Gebrauch
      Medizin

Herkunft

(kirchen)lateinisch ordinatio = Anordnung; Einsetzung (in ein Amt); Weihe eines Priesters, zu: ordinare, ordinieren

Grammatik

die Ordination; Genitiv: der Ordination, Plural: die Ordinationen

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?