Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

In­thro­ni­sa­ti­on, die

Wortart: Substantiv, feminin
Gebrauch: bildungssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: In|thro|ni|sa|ti|on

Bedeutungsübersicht

  1. Thronerhebung eines Monarchen
  2. feierliche Einsetzung eines neuen Abtes, Bischofs oder Papstes

Synonyme zu Inthronisation

Anzeige

Aussprache

Betonung: Inthronisation

Herkunft

mittellateinisch inthronizatio

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Inthronisationdie Inthronisationen
Genitivder Inthronisationder Inthronisationen
Dativder Inthronisationden Inthronisationen
Akkusativdie Inthronisationdie Inthronisationen
Anzeige

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Thronerhebung eines Monarchen

    Beispiele

    • die Inthronisation des Königs
    • <in übertragener Bedeutung>: morgen ist die Inthronisation (scherzhaft; Amtseinführung) des neuen Chefs
  2. feierliche Einsetzung eines neuen Abtes, Bischofs oder Papstes

Blättern