Mist­stück, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
derb abwertend, oft als Schimpfwort
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Miststück
Lautschrift
[ˈmɪstʃtʏk]

Rechtschreibung

Worttrennung
Mist|stück

Bedeutung

jemand, der als gemein, betrügerisch, verachtenswert angesehen wird

Beispiele
  • das Miststück hat mich mit meinem besten Freund betrogen
  • du elendes Miststück!
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?