Mäh­re, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Mähre
Wort mit gleicher Schreibung
Mähre (Substantiv, maskulin)

Rechtschreibung

Worttrennung
Mäh|re

Bedeutung

[altes] abgemagertes Pferd, das nicht mehr zu gebrauchen ist

Gebrauch
veraltend
Beispiel
  • eine alte, lahme Mähre

Herkunft

mittelhochdeutsch merhe, althochdeutsch mer(i)ha = Stute, altes Femininum zu einem germanischen und keltischen Wort für „Pferd“ (vgl. mittelhochdeutsch marc[h], althochdeutsch marah = Pferd, vgl. Marschall)

Grammatik

die Mähre; Genitiv: der Mähre, Plural: die Mähren

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?