mäh­ren, mä­ren

Gebrauch:
landschaftlich abwertend
Aussprache:
Betonung
mähren
mären

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung
mähren
Alternative Schreibung
mären
Worttrennung
mäh|ren, mä|ren

Herkunft

mittelhochdeutsch mer(e)n = eintauchen, -brocken; umrühren, wohl zu mittelhochdeutsch mer[ō]t, althochdeutsch merōde = flüssige Speise aus Brot und Wein, Abendmahl < spätlateinisch merenda, Märte

Grammatik

schwaches Verb; hat

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?