Lack­af­fe, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
umgangssprachlich abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Lackaffe

Rechtschreibung

Worttrennung
Lack|af|fe

Bedeutung

eingebildeter, eitler Mann; Geck (1)

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort stand 1980 erstmals im Rechtschreibduden.
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?