Kie­ke, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
norddeutsch
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Kieke

Rechtschreibung

Worttrennung
Kie|ke
Verwandte Form
Kiek

Bedeutung

Kohlenbecken zum Fußwärmen

Herkunft

mittelniederdeutsch kīke, Herkunft ungeklärt

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.