He­r­um­trei­be­rin, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
umgangssprachlich abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Herumtreiberin

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
He|rum|trei|be|rin
Alle Trennmöglichkeiten
He|r|um|trei|be|rin

Bedeutungen (2)

  1. weibliche Person, die sich in der Gegend herumtreibt
    Beispiel
    • die zwölfjährige Herumtreiberin wurde von der Polizei aufgegriffen und ihren Eltern überstellt
  2. weibliche Person, die einen liederlichen, unsteten Lebenswandel führt und nichts Sinnvolles tut
    Beispiel
    • eine Herumtreiberin ohne Geld und Ausbildung
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?