Ge­sei­er, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Geseier

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|sei|er
Verwandte Formen
Geseire, Geseires

Bedeutung

wehleidiges Klagen, überflüssiges Gerede

Herkunft

jiddisch

Grammatik

das Geseier; Genitiv: des Geseiers

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?